Und so sieht unser fertiges Bild aus:

 


BESCHREIBUNG:
Erstelle ein schönes Blend mit der Hilfe von PI.
Tutorial: Copyright © Inge Klement

 

PI Version: 10
Niveau: Fortgeschrittene
Verwendete Werkzeuge: Wahlwerkzeug, Verformwerkzeug, Standard-Auswahlwerkzeug
Zusatzfilter: Keine
Zusätzliches: 2 Tuben und 1 Maske.
Du bekommst das notwendige Material in der Zipdatei.

Material


WICHTIG:
 
Ich verwendete 1 Tube von Hans Paintshop Palace, die 2. Tube ist von Patry Mists & Tubes -
du darfst sie hier runterladen und für private Zwecke verwenden. 
Du darfst nicht: den Namen der Tubes ändern, das Wasserzeichen entfernen, 
sie zum Verkauf, bzw. Download anbieten, oder sie für
deine eigenen Tutorials verwenden. 
Das Urheberrecht © bleibt IMMER beim Originalkünstler!

 

Wichtig: Speichere deine Arbeit zwischendurch!

 


Bevor wir anfangen, solltest du die Maskenöffnen und in deiner Trickkiste speichern. Brauchst du etwas Auffrischung in Bezug auf Masken? - In diesem Tutorial von mir kannst du dir die genaue Vorgangsweise noch mal angucken. 
Wichtig dabei  - meine Masken passen sich der Größe des ausgewählten Bildes an ... das erreichst du so: rechtsklicke eine beliebige Maske in der Originalkategorie Mask Library in der Trickkiste und wähle die Alternative In Maske einpassen. 

WICHTIG: Du darfst das Bild nicht einbinden bevor ich dir Bescheid gebe ... du kannst natürlich deine Arbeit jederzeit zwischendurch im ufo. Format speichern. Aber auf gar keinen Fall die Tubes mit dem Hintergrund einbinden ... sonst sieht das Resultat anders als bei mir aus! 

Neues Bild, Größe: 600 x 400 Pixel, Farbe: 110/75/82. 

Öffne die Tube hjr_misted_dance, kopiere (Strg+C) die Tube (1), aktiviere das Hauptbild (2) und füge die Kopie der Tube ein (Strg+V).
Schließe die Originaltube ... die Tube auf dem Hauptbild sollte aber noch immer aktiviert sein.
Rechtsklicke die Tube/Eigenschaften/Position & Größe (weiße Hand) und verändere die Position auf:
Links: - 58 (roter Pfeil) und Oben: 33 (weißer Pfeil).
Klicke OK und lasse die Tube aktiviert.

Wähle das Wahlwerkzeug (weiße Hand) und verändere die Transparenz auf 45 (roter Pfeil).
Deaktivere die Tube (Eingabetaste).

Öffne die Tube PatryMists_06_OnlyFace_56[1], kopiere (Strg+C) die Tube, und füge die Kopie der Tube dem Hauptbild bei (Strg+V).
Rechtsklicke die Tube auf dem Hauptbild/Eigenschaften/ Position & Größe (roter Pfeil), und verändere die Position auf: Links: 353 und Oben: - 5.
Klicke auf Allgemein (weiße Hand) und verändere die Transparenz auf 40% (weißer Pfeil).
Klicke OK, schließe die Originaltube und deaktiviere die Tube auf dem Hauptbild (Eingabetaste).

Halte 2x die Tasten Strg + D gedrückt ... dadurch erhälst du 2 Duplikate des Bildes. Verkleinere die 2 Bilder ... wir arbeiten auf unserem bisherigen Hauptbild weiter.

Öffne deine Trickkiste/Objektbibliotheken (weiße Hand) und doppelklicke die runtergeladene, und gespeicherte Maske star3-invert (1).
Auf meiner Bildschirmaufnahme siehst du die aktivierte Maske im Hintergrund auf unserem Hauptbild (2).
Kontrolliere die Hintergrundfarbe - hier Weiß (roter Pfeil), drücke die Delete-Taste auf deiner Tastatur, bzw. gehe zu Bearbeiten/Füllen/Farbe und wähle deine Hintergrundfarbe.
Lasse die Maske aktiviert!

Rechtsklicke/In Objekt umwandeln (weißer Pfeil).
Rechtsklicke noch einmal und wähle nun Kopieren (roter Pfeil).

Vergrößere eines der beiden Duplikate, die wir zuvor erstellt haben, rechtsklicke/Alles einbinden.
Füge (Strg+V) danach die Kopie der umgewandelten Maske ein (2). 
Alles einbinden.
Im Hintergrund siehst du das Bild (1) an dem wir zuerst gearbeitet haben. Du kannst dieses Bild (1) nun schließen ... von nun an arbeiten wir auf dem zweiten Bild (2) weiter.

Vergrößere nun das 2. Duplikate, das wir zuvor erstellt haben, rechtsklicke/Alles einbinden.
Wähle das Standard-Auswahlwerkzeug (roter Pfeil) und erstelle 3 kleine Auswahlen (1 + 2 + 3). 
Erstelle eine Auswahl so wie du es auf dem Screenshot sehen kannst (3), und ziehe diese Auswahl danach auf deine freie Arbeitsfläche (so wie 1 + 2). Rechtsklicke  jedes dieser Bilder/Alles einbinden und erweitere jedes Bild danach gleichmässig mit 1 Pixel in Weiß.
Schließe nun das 3.Duplikat (auf dem wir die Auswahlen erstellten), aber lasse die drei kleinen Bilder auf deinem Bildschirm.

Wechsel nun wieder zu deinem Hauptbild über (dem mit der umgewandelten Maske), kopiere (Strg+C) jedes der 3 kleinen Bilder und füge (Strg+V) sie dem Hauptbild bei.
Wähle das Verformwerkzeug (weiße Hand) und drehe die Bilder nach Belieben. Du kannst dies mit der Drehmethode /Frei drehen (roter Pfeil) tun, oder auch verschiedene  Drehwinkel (weißer Pfeil) anwenden.

Platziere die kleinen Bilder wie du es möchtest - verwende das Wahlwerkzeug (weiße Hand)/Anordnen, und wähle das Kommando, das dir zusagt. Z.B.: In Hintergrund, oder Nach vorn (roter Pfeil) ... ganz wie du es selbst wünscht.
Seiten gleichmässig erweitern:
5 Weiß + 1 (133/82/90) + 30 Weiß +  2 (133/82/90). 
Da wir die kleinen Bilder noch nicht eingebunden habe, kannst du sie noch immer nach Belieben auf deinem Hauptbild arrangieren.

Alles einbinden.

 

Füge dem Bild einen Text bei ... ganz nach Geschmack ... und das Blend ist fertig! :))



 

 

That's it! Ein schönes Blend ... erstellt mit der Hilfe von PI, einer Maske und 2 Tuben. HAVE FUN!!!

 

 

Wenn du Hilfe brauchst, bzw. Vorschläge, Tipps zur Verbesserung dieses Tutorial hast,
schicke mir eine Email!

 

BLEND TUTORIALS - PI 10 / 1

 

 

HOME   INDEX   KONTAKT

Copyright © inkl-Designs. All rights reserved.