Und so sieht unser fertiges Bild aus:

 


BESCHREIBUNG:
Erstelle ein schönes Blend mit der Hilfe von PI.
Tutorial: Copyright © Inge Klement

 

PI Version: 10
Niveau: Fortgeschrittene
Verwendete Werkzeuge: Verformwerkzeug, Wahlwerkzeug, Malen-Werkzeug
Zusatzfilter: Keine
Zusätzliches: 2 Fotos (dem Tutorial angepaßt), 1 Textur, 1 Brush und 1 Maske.
Du bekommst das notwendige Material in der Zipdatei.

Material


IMPORTANT NOTE:
 
Ich verwendete 2 Fotos von Aboutpixel.de (Mosquita und Simbär), 
die Maske ist von einer Seite, die es leider nicht mehr gibt.
Fotos: Registriere dich bei Aboutpixel.de (gratis),
und lade dir die Originalbilder direkt auf deinen PC. (Regeln beachten!)
Das Urheberrecht © bleibt IMMER beim Originalkünstler!

 

Wichtig: Speichere deine Arbeit zwischendurch!

 


Bevor wir anfangen, solltest du die Masken öffnen und in deiner Trickkiste speichern. Brauchst du etwas Auffrischung in Bezug auf Masken? - In diesem Tutorial von mir kannst du dir die genaue Vorgangsweise noch mal angucken. 
Wichtig dabei - meine Masken passen sich der Größe des ausgewählten Bildes an ... das erreichst du so: rechtsklicke  eine beliebige Maske in der Originalkategorie Mask Library in der Trickkiste und wähle die Alternative In Maske einpassen.  

Brush: Bist du dir nicht ganz sicher wie man Brushes handtiert findest du hier eine Anleitung, und installiere das Bild loveletter.jpg als Brush in dein PI.

Außerdem mußt du die Textur in deinem Texturfilter von PI installieren. (Eine Anleitung findest du hier.) 

WICHTIG: Du darfst das Bild nicht einbinden bevor ich dir Bescheid gebe ... du kannst natürlich deine Arbeit jederzeit zwischendurch im ufo. Format speichern.


Nun, nach dem wir alle Vorbereitungen abgeschlossen habe können wir endlich mit dem Tutorial anfangen. :))

Öffne das Bild 06[1].02.21_5_2...._Mosquita. Ich habe es bereits verkleinert und für dieses Tutorial bearbeitet.

Nun nehme ich mal an, dass du die runtergeladene Textur in deinem Texturfilter installiert hast. (Wenn nicht, solltest du es nun, vor dem nächsten Schritt, tun.)

Gehe zu Effekt/Füllungen und Texturen/Texturfilter/ Relief (1) und finde die von dir installierte Textur (weiße Hand). Verändere den Level auf 30 (roter Pfeil) ... die restlichen Einstellungen kannst du so wie sie sind über- nehmen.
Klicke OK/Aktuellen Effekt auf Bild anwenden.

Öffne das Bild mr_DSC_9214_2..._Simbär.
Kopiere (Strg+C) das Foto (1) und füge (Strgl+V) die Kopie unserem Hauptbild (2) bei. 
Schließe das Originalfoto ... das Foto auf dem Hauptbild sollte aber noch immer aktiviert sein.
Wähle das Verformwerkzeug (weiße Hand)/Drehen und Spiegeln, und klicke den Knopf Horizontal spiegeln (roter Pfeil). 
Rechtsklicke das gespiegelte Foto/Eigenschaften/Position & Größe (3)/und verändere die Position auf:
Links: 260 (weißer Pfeil) und Oben: 0 (sollte bereits auf 0 stehen).
Klicke OK und lasse das Foto aktiviert.

Gehe zu Bearbeiten/Ausblenden und verwende diese Einstellungen:
Fülltyp: 6. (weiße Hand)
Füllfarbe: Zwei Farben (1):
100% (roter Pfeil) - 10% (weißer Pfeil).
Klicke OK und lasse das Foto aktiviert.
Rechtsklicke/Verdoppeln und öffne den Ebenenmanager.

(Wir wollen auf dem unterem Frauenbild eine Änderung vornehmen und das tun wir am Leichtesten mit der Hilfe des Ebenenmanagers.)

Ebenenmanager:
Zuerst klickst die Augenikone auf dem oberen Frauenbild weg (weiße Hand). Damit blenden wir das Bild aus, um besser unsere weiteren Schritte mitverfolgen zu können.
Aktiviere nun das untere Frauenbild, das tust du indem du im Ebenenmanager darauf klickst (rotes X).
Wie du auf dem Screenshot sehen kannst, markiert der Ebenemanger das gewählte Bild/Objekt in Blau.
Die Augenikone für das gewählte Bild ist ebenfalls noch da (roter Pfeil), somit sehen wir auf dem Hauptbild was weiter geschieht. 

Wähle das Wahlwerkzeug (weiße Hand), und verändere die Vignette auf 40 (roter Pfeil).
Im Ebenenmanager siehst du das aktivierte Bild (1). 

Aktiviere nun das oben liegende Foto ... klick darauf im Ebenenmanager (rotes X). Du erkennst das dieses Bild/ Objekt aktiviert ist, da es nun die blaue Markierung hat. Klicke erneut auf die Augenikone des 1.Bildes (weiße Hand), - das Auge erscheint so wie auf dem Screenshot, und wir können nun auch das obenliegende Foto auf unserem Hauptbild sehen.
Mit dem Wahlwerkzeug aktiviert, veränderst du die Vignette auf 25 (roter Pfeil).
Deaktiviere alle Fotos (Eingabetaste).

Nun nehme ich mal an, dass du das Bild loveletter.jpg aus der Zip-Datei als Brush installiert hast.
Wähle das Malen-Werkzeug/Pinsel (weißer Pfeil), klicke den kleinen Pfeil auf dem Texturknopf (weiße Hand) und finde das installierte Bild.
Ich verwendete einen Brushgröße von 143, Farbe: Schwarz, Trans: 0, Vignette: 50 und SEHR WICHTIG - Modus: Als Objekt malen (roter Pfeil).
Male nun auf deinem Hauptbild, so wie du es auf dem Screenshot sehen kannst.

Wenn du mit der gemalten Brush zufrieden bist, klickst du das Wahlwerkzeug (weiße Hand), und ein kleines Fenster erscheint auf deinem Bildschirm. Hier klickst du Ja.
Lasse die Brush aktiviert (1), gehe zu Anordnen/Nach hinten (roter Pfeil). Damit sendest du das Brushbild hinter die zwei Frauenfotos.
Lasse das Brushbild (1) aktiviert.

Wähle das Verformwerkzeug (weißer Pfeil) und verändere den Drehwinkel auf 15.00 (weiße Hand). Klicke den Knopf Gegen den Uhrzeigersinn drehen (roter Pfeil). Damit das Brushbild in der Größe zu unserem Hauptbild paßt ver- größerst du es so wie du es auf dem Screenshot sehen kannst. 
Lasse das Brushbild aktiviert.
Wähle das Wahlwerkzeug und verändere die Transparenz des Brushbildes auf 60 (je nach Wunsch).
Alles einbinden.

Öffne deine Trickkiste/Objektbibliotheken (weiße Hand) und doppelklicke die runtergeladene, und gespeicherte Maske mask_tut_blend_008 (1).
Auf meiner Bildschirmaufnahme siehst du die aktivierte Maske im Hintergrund auf unserem Hauptbild (2).
Kontrolliere das die Hintergrundfarbe Schwarz ist (roter Pfeil), drücke die Delete-Taste auf deiner Tastatur, bzw. gehe zu Bearbeiten/Füllen/Farbe und wähle Schwarz  (0/0/0).
Deaktiviere die Maske.

Füge dem Bild einen Text bei ... ganz nach Geschmack ... und das Blend ist fertig! :))

Alles einbinden.

Ich wollte nun das Blend auf meinem HP-Hintergrund anbringen, daher erweiterte ich alle Seiten gleichmässig mit 2 Pixel in Schwarz. Danach verwendete ich die gleiche Maske wie zuvor, allerdings veränderte ich die Hinter- grundfarbe in die Farbe meiner HP (weißer Pfeil).
Drückte 1x die Delete-Taste auf deiner Tastatur, und damit erhielt ich die gewünschte Hintergrundfarbe.

Lasse die Maske aktiviert, rechtsklicke/Umkehren, rechts- klicke/In Objekt umwandeln. Nun sieht das Blend so wie auf dem Screenshot aus (1). Rechtsklicke/Schatten, Farbe: Schwarz (weiße Hand), 1.Alternative (roter Pfeil) und danach veränderst du die Einstellungen nach Wunsch.
Alles einbinden.

 

Hier ist das Result, passend zur Hintergrundfarbe meiner HP :)) 



 

 

That's it! Ein schönes Blend ... erstellt mit der Hilfe von PI, einer Maske, 2 Fotos und einer Brush. HAVE FUN!!!

 

 

Wenn du Hilfe brauchst, bzw. Vorschläge, Tipps zur Verbesserung dieses Tutorial hast,
schicke mir eine Email!

 

BLEND TUTORIALS - PI 10 / 1

 

 

HOME   INDEX   KONTAKT

Copyright © inkl-Designs. All rights reserved.